Wer einen Podcast starten möchte, hat viele Fragen und Gedanken:

Aber selbst wenn all die ersten Fragen beantwortet sind, kommt ein quälender Gedanke: Was werden meine Freunde, meine Familie, meine Arbeitskollegen sagen?

Jeder hat Angst verurteilt zu werden

Hier der erste und wichtigste Punkt: Jeder, der einen Podcast startet, hat Angst davor verurteilt zu werden. Aber hier ist die ehrliche Frage: Was wäre der worst case? Was würde im schlimmsten Fall passieren? Vielleicht würden sich deine Freunde denken: "Da hat er sich wieder was ins Ohr gesetzt". Aber die Konsequenzen malen wir uns meistens viel schlimmer aus, als sie am Ende eigentlich sind.

Wie verliert man die Angst vor den Meinungen der Menschen, die deinen Podcast hören können?

Um dieses Thema geht es heute in "Game Changer - Der Online Marketing Podcast von Christopher Bücklein".

Wenn du nach einer Schritt für Schritt-Anleitung suchst, wie du zum besten Verkäufer für deine Produkte wirst und überzeugende Marketing-Videos veröffentlichen willst, klicke hier.

 

Hier kannst du dich zum Newsletter eintragen

Impressum
envelope